Ihre Sicherheit ist uns ein Anliegen!

BRANDVERHÜTUNG erfordert ein breites Basiswissen im Brandschutz und ein exzellentes Spezialwissen - erst dann sind sie sicher

 

Geht es um Maßnahmen in der Brandverhütung, so setzt das eine hohe fachliche Kompetenz, langjährige Erfahrung und einen breiten Blick über die Rechtslage, Normung und diverse Richtlinien voraus. Brandschutz und Brandverhütung bedeutet nämlich weit mehr, als die Bereitstellung von tragbaren Feuerlöschern und/oder die Montage von Rauchwarnmeldern.

 

Ein wichtiger Schwerpunkt der BSC Bauingenieure GmbH liegt seit der Gründung des Unternehmens im Brandschutz- und Feuerpolizeiwesen. Hier greifen wir auf jahrelange Erfahrung im gesamten vorbeugenden baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutz zurück und besitzen damit die notwendige Erfahrung im Bereich dieses komplexen Themas. Im gesamten Brandschutz verfügt unser Unternehmen über ausgewiesene Fach- und Methodenkompetenz und vereint die interdisziplinären Ansprüche aus der Bautechnik, Elektrotechnik und Haustechnik in einzigartiger Weise.

Wir verfügen über spezialisierte Kenntnisse im baulichen, technischen, organisatorischen und abwehrenden Brandschutz sowie in der numerischen Brandsimulation.

Mit unserer gewerblichen Berechtigung als Baumeister bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum für den gesamten baulichen, baulich-technischen und betrieblichen Brandschutz- und Sicherheitsbereich und sind zu Ihrer Vertretung vor Behörden befugt. Wir erarbeiten gezielt auf die Planung abgestimmte und sehr detaillierte Brandschutz- und/oder Entrauchungskonzepte sowie Brandschutz-, Flucht- und Rettungspläne für Neubauten und bestehende Gebäude und begleiten die Projekte vom Entwurf bis zur Inbetriebnahme. Wir überprüfen auch die fachgerechte Umsetzung der Brandschutzkonzepte auf der Baustelle und stellen damit eine hohe Ausführungsqualität sicher.

 

Als gewerblich befugter Baumeister bestehen für unser Unternehmen keinerlei Einschränkungen in der Planung und Begleitung von Projekten jeder Größenordnung. Mit unserem fachtechnischen Wissen nehmen wir positiven Einfluss auf die Projektierung und Realisierung auch großer Bauvorhaben. Wir beraten und unterstützen Ziviltechniker-, Architektur- und Ingenieurbüros bei allen Fragestellungen rund um alle Baumaßnahmen und im Brandschutz.

 

Baumeister Dipl.-Ing. Florian Hörri ist als Nichtamtlicher Sachverständiger in der Bausachverständigenliste des Amts der Steiermärkischen Landesregierung eingetragen und damit jederzeit in Bauverfahren nach Stmk. BauG einsatzfähig.

Ing. Rudolf Mark ist ausgebildeter Feuerwehrtechniker und als allgemein beeideter, gerichtlich zertifizierter Sachverständiger in der Gerichtsliste des Landesgerichts für Zivilrechtssachen gelistet.

 

So findet man uns

Wir haben mehrere spannende Internetseiten entwickelt, um Ihnen unser breites Spektrum aufbereitet gut darzustellen. Besuchen Sie uns, indem Sie auf den jeweiligen Button klicken.

 

Auf unserer Hauptseite erfahren Sie über unser Unternehmen am meisten und Sie können sich einen Überblick über unsere hohe Fachkompetenz verschaffen. Kommen Sie bei uns vorbei und lernen Sie uns genauer kennen! 

Wir sind seit 2016 vom ÖBFV und den österr. Brand-verhütungsstellen als Ausbildungsstätte nach TRVB 117 O anerkannt. Unser Ziel ist aber nicht die Basis-ausbildung sondern spezielle Fortbildung, abgestimmt auf die Eigenheiten des jeweiligen Unternehmens.

Rauchwarnmelder sind kleine Lebensretter, vorausgesetzt sie sind auch richtig montiert. Wir informieren Sie hier über wichtige Details. Unterlagen zum Download sind auch dabei, damit Sie sich besser zurecht finden.

Aus unserer Erfahrung haben wir für viele Personen wichtige Informationen des Brandschutzes ganz zwanglos auf brandschutzinfo.at frei zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich für private Haushalte gedacht, aber auch für Planer interessant.


 

Unser Motto in allen Tätigkeitsbereichen lautet:

Nichts von der Stange! Ihr Projekt ist unser Maßstab.

 

Was wir für Sie tun

Bauplanung und Baumanagement |

Umfassende Beratung in der Brandverhütung |

Ausbildung von Brandschutzorganen nach TRVB 117 O |

Brandschutz (vom Brandschutzkonzept bis zum Betriebsbrandschutzsystem) |

Überprüfung von Brandschutzeinrichtungen und bestimmten technischen Brandschutzanlagen |